Forex Risiko Management Projekt




Forex Risiko Management ProjektLearn to Manage Forex Risk Artikel Zusammenfassung: Handler sollten schauen, um ihr Risiko auf jeder Position enthalten. Lernen Sie, den Markt mit RiskReward-Verhaltnissen zu beenden. Wenn Handler zuerst den Forex-Markt nahern, ist es invevitatble, dass Handler ein Diagramm hochziehen und beginnen, ihren ersten Markteinstieg zu planen. Wahrend sich die meisten Handler auf potenzielle Unternehmen konzentrieren, sollte ein starkeres Augenmerk auf das Risikomanagement gelegt werden. Ein ordnungsgema?es Risikomanagement erlaubt es uns genau zu wissen, wo wir wunschen, den Markt zu verlassen und einen festen Plan zu haben, eine Position im Veranstaltungspreis abzuschlagen. Heute konzentrieren wir uns auf den ersten Schritt des Risikomanagements durch das Verstandnis von RiskReward-Kennzahlen. Learn Forex ndashUSDCHF 4HR Channel (erstellt mit FXCMrsquos Marketscope 2.0-Charts) Also, was genau ist ein Risiko-Gewinn-Verhaltnis Dieses Verhaltnis bezieht sich auf die Anzahl der Pips, die wir erwarten, Gewinn in einem Handel zu gewinnen, bezogen auf das, was wir im Falle eines Verlustes riskieren . Die Kenntnis dieser Funktion macht das Kontrollrisiko einfach, da die Handler intuitiv Orte auswahlen, um ihren Handel zu beenden. Der Schlussel ist, ein positives Verhaltnis fur Ihre Strategie zu finden und es jedes Mal in Ihre Positionierung zu implementieren. Letrsquos betrachten ein Beispiel eines positiven RiskReward-Verhaltnisses. Uber dem Graphen ist ein Beispielkanalhandel auf dem USDCHF dargestellt. Trader, die einen Schwung tauschen mochten, erwarten, dass der Markt auf einer Bounce off der unteren Linie der Unterstutzung in der Nahe von .9580. Wenn Sie Exits auf einem Kanalhandel einstellen, sollten Stopps immer au?erhalb eines Stutz - oder Widerstandsniveaus gesetzt werden. In diesem Beispiel sind Haltestellen unter Unterstutzung nahe .9465. In dem Fall Preisruckgang durch diese Ebene, wurden wir erwarten, 115 Pips zu verlieren. Um eine 1: 2 RiskReward-Ratio zu schaffen, mussten wir dann mindestens doppelt so viel Gewinn erzielen, wie die Platzierung von Limit Orders bei .9810 oder besser. Nun, da wir wissen, ein wenig uber Risiko-Belohnung Verhaltnisse letrsquos genau sehen, warum sie so wichtig sind. Handler, die versierte, Risiko-Lohnverhaltnisse Risiko letztlich wissen, wie zu vermeiden, die Zahl ein Fehler, dass Forex Traders Make. Durch Forschung konnten FXCMs Analytiker in der Lage sein, zu berechnen, da?, wahrend die meisten Geschafte mit einem Profit geschlossen werden, Verluste die Gewinne noch weit ubertroffen haben, wegen der Handler, die mehr auf verlorene Positionen riskieren, als der Betrag, der von einem Sieger gewonnen wird. Dies kommt von Handlern mit einem negativen Risiko-Risiko-Verhaltnis und benotigen einen viel hoheren Gewinn Prozentsatz, um ihre Verluste zu kompensieren. In der Grafik oben sehen wir, dass der durchschnittliche Gewinn auf dem USDCHF nur 44 Pips betragt, wahrend der durchschnittliche Verlust naher bei 90 liegt. Dieses Szenario kann vollstandig durch die Verwendung von mindestens 1: 2 RiskReward Ratio zur Maximierung der Gewinne beim Gewinn reduziert werden Trades, wahrend die Begrenzung der Verluste, wenn ein Trade bewegt. Indem wir 115 Pips, um eine Belohnung von 230 Pips in den Handel oben zu machen, sind wir effektiv invertieren diese Statistiken zu unseren Gunsten. Bedeutet jetzt, mussen wir nur eine gewinnende Handel fur zwei gegebene Verlierer zu brechen sogar zu einem Nettogewinn auf unserem Trading-Konto haben. --- Geschrieben von: Walker England, Trading Instructor Um Kontakt mit Walker, E-Mail instructordailyfx. Folgen Sie mir auf Twitter auf WEnglandFX. Um in die E-Mail-Verteilerliste von Walkerrsquos aufgenommen zu werden, KLICKEN SIE HIER und geben Sie in Ihre E-Mail-Informationen ein. Mochten Sie Dutzende von Handlungsideen jeden Tag mit aktualisierten Diagrammen zur Ermittlung der Hauptstufenunterstutzung und des Widerstands auf dem Wahrungspaar yoursquore trading DailyFX bietet forex Nachrichten und technische Analyse auf die Trends, die die globalen Wahrungsmarkte beeinflussen. Introduction to Forex Risk Management Aktualisiert 19. Oktober 2016 Forex Risikomanagement kann den Unterschied zwischen Ihrem Uberleben oder plotzlichen Tod mit Forex-Handel. Sie konnen die besten Trading-System in der Welt haben und noch fehlschlagen, ohne ordnungsgema?e Risikomanagement. Das Risikomanagement ist eine Kombination aus mehreren Ideen zur Steuerung Ihres Handelsrisikos. Es kann sein, Ihre Handelsmenge Gro?e, Hedging zu begrenzen. Handel nur wahrend bestimmter Stunden oder Tage, oder wissen, wann, Verluste zu nehmen. Warum ist Forex Risk Management wichtig Risk Management ist eines der wichtigsten Konzepte, um als Forex Trader zu uberleben. Es ist ein einfaches Konzept, um fur Handler zu begreifen, aber schwieriger tatsachlich anwenden. Broker in der Branche sprechen uber die Vorteile der Verwendung von Hebelwirkung und halten den Fokus weg von den Nachteilen. Dies verursacht Trader auf die Handelsplattform mit der Denkweise kommen, dass sie ein gro?es Risiko und Ziel fur die gro?en Dollar. Es scheint allzu einfach fur diejenigen, die es mit einem Demo-Konto getan haben. Aber sobald echtes Geld und Emotionen hereinkommen, andern sich die Dinge. Hier ist ein echtes Risikomanagement wichtig. Controlling Verluste Eine Form des Risikomanagements ist die Kontrolle Ihrer Verluste. Wissen, wann zu schneiden Sie Ihre Verluste auf einen Handel. Sie konnen einen harten Anschlag oder einen geistigen Anschlag benutzen. Ein harter Stopp ist, wenn Sie Ihre Stop-Loss auf einem bestimmten Niveau, wie Sie Ihren Handel zu initiieren. Ein Mental Stop ist, wenn Sie eine Grenze, wie viel Druck oder Drawdown Sie fur den Handel nehmen gesetzt. Herauszufinden, wo Ihr Stop Loss ist eine Wissenschaft fur sich alleine, aber die Hauptsache ist, es muss in einer Weise, die vernunftigerweise begrenzt Ihr Risiko fur einen Handel und macht einen guten Sinn fur Sie. Sobald Ihr Stop-Loss gesetzt ist in Ihrem Kopf, oder auf Ihrem Trading-Plattform, mit ihm zu bleiben. Es ist leicht zu fallen in die Falle der Verschiebung Ihrer Stop-Loss weiter und weiter weg. Wenn Sie dies tun, sind Sie nicht Schneiden Sie Ihre Verluste effektiv und es wird Sie am Ende ruinieren. Verwenden Sie richtige Losgro?en Broker39s Werbung wurden Sie denken, dass es39s moglich ist, ein Konto mit 300 zu offnen und 200: 1 Hebel verwenden, um Mini-Los-Trades von 10.000 Dollar offnen und verdoppeln Sie Ihr Geld in einem Handel. Nichts ist weiter von der Wahrheit entfernt. Es gibt keine magische Formel, die genau sein wird, wenn es darum geht, herauszufinden, Ihre Losgro?e, aber am Anfang ist kleiner ist besser. Jeder Trader hat sein eigenes Toleranzniveau fur das Risiko. Die beste Faustregel ist, so konservativ zu sein, wie Sie konnen. Nicht jeder hat 5.000, um ein Konto mit zu offnen, aber es ist wichtig, das Risiko der Verwendung gro?erer Lose mit einem kleinen Kontostand zu verstehen. Keeping eine kleinere Menge Gro?e konnen Sie flexibel bleiben und verwalten Sie Ihre Trades mit Logik statt Emotionen. Tracking Overall Exposition Wahrend Verwendung reduzierter Losgro?e ist eine gute Sache, wird es nicht helfen, sehr viel, wenn Sie zu viele Lose offnen. Es ist auch wichtig, Korrelationen zwischen Wahrungspaaren zu verstehen. Zum Beispiel, wenn Sie auf EURUSD und long auf USDCHF gehen, werden Sie zweimal an den USD und in die gleiche Richtung ausgesetzt. Es entspricht zu lange 2 Lose USD. Wenn der USD sinkt, haben Sie eine doppelte Dosis von Schmerzen. Halten Sie Ihre gesamte Exposition begrenzt wird Ihr Risiko zu reduzieren und halten Sie in das Spiel fur die Langstrecke. Das Bottom Line Risikomanagement geht es darum, Ihr Risiko unter Kontrolle zu halten. Je mehr kontrolliert Ihr Risiko ist, desto flexibler konnen Sie sein, wenn Sie sein mussen. Forex-Handel ist uber Gelegenheit. Handler mussen handeln konnen, wenn diese Moglichkeiten entstehen. Durch die Begrenzung Ihres Risikos, stellen Sie sicher, dass Sie in der Lage, weiter zu handeln, wenn die Dinge nicht wie geplant gehen und Sie werden immer bereit sein. Mit richtigen Risikomanagement kann der Unterschied zwischen dem Werden ein Forex-Profi oder ein schnelles Blip auf dem Diagramm sein.